Bedarf und Bedürfnis – zwei Worte, zwei Unterscheidungen — Philosophenstübchen-Blog

Menschen brauchen ständig etwas. Als lebendige Wesen benötigen sie Nahrung, Wasser und Luft; als soziale Wesen sind sie angewiesen auf angenehme und förderliche gesellschaftliche Beziehungen. Der Zustand des „Etwas Brauchens“ oder „Etwas Benötigens“ wird „Bedürfnis“ genannt. Alles, was Menschen tun, ist auf die Befriedigung von Bedürfnissen ausgerichtet. So weit, so gut – aber auch so […]

über Bedarf und Bedürfnis – zwei Worte, zwei Unterscheidungen — Philosophenstübchen-Blog

Advertisements