Dem Autor dieses Buches, dem Volkswirtschaftler Ha-Joon Chang, bin ich bereits in der Arte-Serie zum Kapitalismus begegnet, die ich hier vor einigen Wochen in drei Teilen zusammengefasst hatte. Sein Buch habe ich jetzt als „leichtere“ Lektüre eingeschoben, bevor ich endlich mit David Graebers „Debt“ fertig werde. Wer sich für eine gut lesbare kritische Sicht auf […]

über Buchzusammenfassung: „23 Things They Don’t Tell You About Capitalism“ — Kaffee

Advertisements

„Star Trek: Discovery“ startet in Deutschland am 25. September 2017 — Caschys Blog

Ich bin zwar kein Hardcore-Fan, liebe aber besonders „Star Trek: The Next Generation“ und besitze die komplette Serie auf Blu-ray. Für mich ist das eine der besten TV-Serien aller Zeiten. Auch die erste Serie mit Kirk, Spock, Pille und Co. finde ich großartig. Aber ab „Star Trek: Voyager“ verlor ich dann zusehends das Interesse am…

über „Star Trek: Discovery“ startet in Deutschland am 25. September 2017 — Caschys Blog

Keine Psychopathen auf Koks Vor sechs Jahren kannte man Kraftklub allenfalls daheim in Chemnitz, bald darauf waren die fünf Indierocker aus dem Osten schon Headliner großer Festivals und die ersten zwei Alben Nr. 1 in den Charts. Genau dort dürfte also auch Keine Nacht für niemand landen, das heute rauskommt. Frontmann Felix Brummer, verantwortlich für […]

über Kraftklub: Provokation

FIFA 18 erscheint am 29. September — Caschys Blog

Spiele ich irgendetwas, so sind das meist Fußballspiele. Shooter und so sind nicht mehr, Motion Sickness sei Dank. Jahrelang spielte ich ausschließlich PES und FIFA auf dem PC, bis ich dann auf die Konsole wechselte. Seitdem ist es FIFA. FIFA 18 steht schon in den Startlöchern, denn EA hat schon einen Reveal-Trailer veröffentlicht. Viel ist nicht…

über FIFA 18 erscheint am 29. September — Caschys Blog

 

Ausgezeichnet. Einen Tag, nachdem Ronaldo zwei Tore im Endspiel der Champions League geschossen hat.

„Es gibt keine Depressionen“ — Brights – Die Natur des Zweifels

Wie der Psychologie- und Psychiatrieprofessor Peter de Jonge die psychische Gesundheitsversorgung revolutionieren will Von Stephan Schleim | TELEPOLIS Peter de Jonge ist Professor für Psychiatrische Epidemiologie an den Universitätskliniken Groningen. Seit 2016 ist er ebenfalls Professor für Entwicklungspsychologie an der Universität Groningen. De Jonge ist unter anderem auf affektive Störungen (Gefühlsstörungen), die Epidemiologie psychischer Störungen, […]

über „Es gibt keine Depressionen“ — Brights – Die Natur des Zweifels

Schlechte Zeiten für das Internet in Great Britain

Nach den Anschlägen von Manchester und London will Premierministerin Theresa May dem Internet bzw ihren Nutzern den Kampf ansagen:

Theresa May: Der „Cyber Space“ müsse zur Terrorabwehr reguliert werden

In einer Ansprache nach den Terroranschlägen in London mit mindestens sieben Toten und 48 Verletzten hat die britische Premierministerin Theresa May einen Vier-Punkte-Plan aufgestellt. Unter anderem müsse man die sicheren Rückzugsorte für die Terroristen im Internet ausmerzen. Diese Rückzugsorte zu bieten, sei genau das, was die „die großen Firmen“ täten, die Internet-Services bereitstellen.

Man müsse mit allen verbündeten demokratischen Regierungen zusammenarbeiten, um eine Regulierung des „Cyber Space“ voranzutreiben. Auch die Messengerdienste will May laut dpa regulieren und überwachen.

Ich sehe darin eine weitere Aushöhlung der Bürgerrechte. Millionen unschuldige Briten und Nichtbriten in- und außerhalb GBs wird diese Überwachung treffen.

Eine Erhöhung der Sicherheit wird dadurch nicht erreicht.

Nicht-Aufstieg in bzw. Abstieg aus der Dritten Liga

Viktoria Köln, Waldhof Mannheim und die SV Elversberg scheitern in der Aufstiegsrunde zur Dritten Liga. Der SC Paderborn 07, der 1. FSV Mainz 05 II und der FSV Frankfurt steigen ab.

Das sind ja alles Vereine aus den Gebieten der Regionalliga West und der Regionalliga Südwest.

Ist das nur eine Momentaufnahme oder kann man daraus einen Trend ablesen?